Willkommen bei Sabine Hock!

Portrait Sabine Hock

Auf diesen Internetseiten möchte ich mich und meine Arbeit vorstellen.

In meiner Tätigkeit als freie Autorin und Journalistin habe ich die inhaltlichen Schwerpunkte auf Kultur und Theater, Themen und Personen aus der Frankfurter Stadt- und der hessischen Landesgeschichte, Mundart und Sprachforschung gesetzt.

Auf diesen und auch anderen Themengebieten habe ich inzwischen zahlreiche Publikationen herausgebracht, die auf diesen Seiten dokumentiert sind. So sind meine sämtlichen Artikel und Fachaufsätze, oft sogar in voller Länge, hier zu finden. Einzelne Texte stehen außerdem zum Download zur Verfügung. Selbstverständlich gibt es auch ausführliche Informationen über meine Bücher.

Mit dem Angebot dieser Website möchte ich Sie zu einer Entdeckungsreise in die Welt meiner Arbeit einladen, und es würde mich freuen, wenn Sie dabei wären!

Ihre Sabine Hock
 

Historische Fundsachen

aus den Frankfurter Frag- und Anzeige-Nachrichten vom Dienstag, 22. September 1795:

„Ein Faß Carotten ist vor ohngefähr 2 Jahren von hier nach Bamberg ohne Frachtbrief gekommen, da nun seit dieser Zeit sich niemand dazu gemeldet, so ist solches Retour gebracht worden. Wer sich dazu legitimiren kann, beliebe sich bey Bestäter Knatz zu melden.

Deßgleichen ist eine Kiste seit voriger Ostermesse hier stehen geblieben, worüber derselbe ebenfalls nähere Auskunft giebt.“

Es hat wohl keinen Sinn, nach dem Spediteur Knatz zu suchen. Selbst wenn er noch leben würde, so wären die Karotten in den letzten 221 Jahren sicher nicht besser geworden. Und wer will schon eine alte Schachtel haben?
 

Neueste Veröffentlichungen

Frankfurter Personenlexikon:

Seit Juli 2014 erscheint das Frankfurter Personenlexikon (FP), ein Nachschlagewerk mit Kurzbiographien bedeutender Frankfurter bzw. für Frankfurt bedeutender Persönlichkeiten, in monatlichen Lieferungen im Internet. Das Onlinelexikon, ein Projekt der Frankfurter Bürgerstiftung in Kooperation mit der Frankfurter Historischen Kommission, entsteht unter meiner Leitung und Chefredaktion. Auch veröffentliche ich als Autorin regelmäßig Beiträge im FP.
Mein ganz persönlicher Artikel des Monats aus dem Frankfurter Personenlexikon, auf den ich Sie hier besonders hinweisen möchte, ist diesmal:

Mai 2016 – Architekt des „Neuen Frankfurt“: Ernst May

Kinderbuch:

  • Fini und das Geheimnis im Paket

    Fini und das PaketDas Kinderbuch „Fini und das Geheimnis im Paket“ hat seit seinem Erscheinen 2013 schon viele kleine und große Leser erfreut. Noch sind einige Exemplare erhältlich.

    Wer Fini im Paket bekommen möchte, kann hier bestellen.

Seitenanfang